Anne Theißen

Anne Theißen

Dipl. Psychologin, Psychiaterin, Psychotherapie und Coaching für Einzelne und Paare
Referentin, Moderatorin für Gruppen, Fortbildnerin für TherapeutInnen

Methoden: NLP, systemische Beratung, Gestalttherapie

Kontakt:
Anne Theißen, Psychologische Psychotherapeutin, Führungstrainerin und Coach
Eichgasse 8 – 67256 Weisenheim am Sand
Tel: 0173 – 69 52 338
E-Mail: buero@anne-theissen.de
www.persoenlichkeitsentwicklung-bw.de

Mit 15 las ich Demian von Hesse, wollte alt und weise werden, war mit mir selbst restlos unzufrieden und schrieb in einem eigenen Gedicht: „nur ich allein kann mich langsam entstehen lassen, alles andere sind Wunschbilder“. Da stand ich wohl am Anfang des Weges den die Jungianer „den Weg der Individuation“ nennen, manch anderer als „werde, die Du schon immer bist“, wieder andere „Heldenreise“ oder „spirituelle Suche“ nennen… Auf diesem Weg bin ich immer noch, „nur“ unzufrieden mit mir selbst bin ich nicht mehr – Ein großes Glück!!! Genau wie der Umstand, dass ich dieses Glück beruflich weitergeben darf!!!

Meine heutigen Schwerpunkte:
In Führungstraining und Coaching: Selbstführung und Selbstcoaching (z.B zur Burnout.Prophylaxe), emotionale Selbstregulation, Entwicklung von Achtsamkeit, Einfühlung und Selbstmitgefühl
In der Therapie: Tiefenpsychologisch fundiert mit Menschen den Weg der Selbstentfaltung zu gehen. Sie zu unterstützen, den Schmerz von Altlasten und Feststecken loslassen und Lebensfreude, Sinn und Erfüllung finden zu können. Und dabei „in sich selbst Platz nehmen“ oder bei sich selbst ankommen zu können.

Werdegang:

*1965 in Aachen  
1992 Abschluss als Diplompsychologin (TU-Berlin)
1992-2003 Anstellungen als Trainerin, Personalentwicklerin und Führungskraft
Seit 2003 Selbstständig mit Training, Coaching, Paarberatung, Moderation, Mediation
Lebenswandel e.V.- Verein für Persönlichkeitsentwicklung
2010… Heirat und Hauskauf, Sanierung und Renovierung
Seit 2012 Trainarium – Institut für Führungstraining und Coaching
2018 Gründung der Werkstatt:
Persönlichkeitsentwicklung, Paarberatung, Einzel- und Gruppentherapie
Ausbildungen
Ausbildungen  
1988-93 Klientenzentrierte Gesprächsführung (Telefonseelsorge Berlin)
1990-94 Gestalttherapie (Heel-Institut Ütrecht/Berlin)
1995-2002 Zertifizierung zu Lehrtrainerin NLP (DVNLP) und Business-Coach (ECA)
2001-2004 Systemische Beratung (AGFJ Mannheim)
Dazwischen Block, TETA, Master- University, MBSR, EMDR, Gestalt-Awareness Esalen
2013-2018 Gestalt-Fünfjahresgruppe „Große Heldenreise“ (IGE München)
Seit 2015 Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin TFPT (Abrechnung Kasse)
Seit 2016 Ausbildung zur Gruppenpsychotherapeutin TFPT (Abrechnung Kasse)
(C.G. Jung-Institut Stuttgart)

 

Schön, mich endlich kennen zu lernen

Anne Theißen, 1965, Psychologische Psychotherapeutin

Wie ich mich in drei Worten beschreiben würde
kraftvoll, inspirierend, lernend

Wenn sich Extrazeit ergibt, verwende ich sie für
Meditation, Sauna und in der Sonne sitzen

Wenn ich mich entspannen will
nehme ich die Katze auf den Schoß

Was mich begeistert, ist
Erkenntnis

Als ich ein Kind war, war mein Berufswunsch
Tierärztin

Mut ist für mich
Authentisch selbst sein

Etwas, was mir total egal ist
Wie viele Paar Schuhe ich besitze

Heimat bedeutet für mich
Da sein dürfen und bedingungslose Zuneigung erfahren

Worin ich richtig schlecht bin
unbefriedigende Zustände als Teil eines Prozesses anzunehmen

Das Beste, was ich bisher getan habe
niemals aufgehört zu haben, lernen und verstehen zu wollen

Ein geheimes Talent von dem niemand weiß
Hmmm, weiß nicht 😊

Die liebste Jahreszeit ist mir
der aktuelle Tag

Meine LieblingsschriftstellerIn ist:
Das ist eine gemeine Frage…. Also jetzt gerade: Mascha Kaleko

Mein Motto ist:
„Et kütt, wie et kütt… und et hätt noch immer jut jejange!“

Der für mich wichtigste Mann der Geschichte ist
Der Animus: der männliche Anteil, der in jeder steckt

Die für mich wichtigste Frau in der Geschichte ist
Die Anima: der weibliche Anteil, der in jedem steckt

Wenn ich einen Toten wieder ins Leben holen könnte, wäre das
Rilke… weil ich zu gerne wüsste, wie jemand ist, der solche Gedichte schreibt… und weil bestimmt schon alle anderen Wichtigen von meinen Kollegen erweckt wurden

Wenn ich jetzt sofort 10.000 Euro ausgeben müsste, würde ich
Mir einen Monat Zeit nehmen, drei Selbsterfahrungsseminare zu konzipieren, die mir am Herzen liegen und vom „Rest“-Geld die Menschen, für die diese Angebote genau richtig wären, einladen!

Am liebsten lese ich
Weisheitsliteratur

Am liebsten höre ich
Meeresrauschen

Am liebsten sehe, rieche und fühle ich
Gott im Himalaya und am Meer

Am liebsten esse ich
„Papp“

Am liebsten trinke ich
Schoko-Tee

Meine Lieblingsfarbe ist
Kobaldblau

Mein Lieblingstier ist
Lotti

Meine Lieblingszahl ist
„viele Freunde“

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen,
Erleben zu dürfen, wie die Menschheit das Ruder rumreißt und liebevoll lebt

Wenn ich mir meinen Vornamen selbst hätte aussuchen können, hieße ich
Darüber muss ich jetzt schon zu lange nachdenken, als dass die Frage Sinn machen würde

Glück ist es
Ganz und gar und voller guter Gefühle beim Tun im Fluss zu sein